..."Rein, gefühlvoll und sehr ausgebildet war die Stimme der Sopranistin Barbara Altvater aus Karlsruhe, "die sengt ja wia an Engel", meinte eine ältere Zuhörerin ganz andächtig"...

Schwäbische Zeitung, 1997

 

..."Für die kurzfristig erkrankte ... ist die in Wangen geborene und an der Karlsruher Musikhochschule ausgebildete Barbara Altvater eingesprungen. Die Sanftheit ihrer Sopranstimme passte gut zum Altus ... in der Rolle des Davids, insbesondere in dem Duett ihrer gegenseitigen Liebesbeteuerungen"...

Schwäbische Zeitung, 2009

 

..."Lobpreis in seiner schönsten Form ... wiederholt war die große Glückseligkeit im Gesang spürbar. Alle Gesangsstücke wurden von der Sopranistin Barbara Altvater vorgetragen, hell und freudig ließ sie ihren Lobgesang erklingen, weich und gefühlvoll brachte sie ihr Wehklagen zum Ausdruck"...

Schwarzwälder Bote, 2011

 

..."Die Sopranistin Barbara Altvater hatte zwei Duette mit dem mächtigen Bass ... Mit angenehmer Stimme brachte sie viel Intimität in die Dialoge von geretteter Seele (Sopran) und Jesus (Bass)"...

Die Rheinpfalz, 2017